September 13, 2023

PREOS Global Office Real Estate & Technology AG: Anleihegläubiger wählen gemeinsamen Vertreter bei Abstimmung ohne Versammlung

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

 

PREOS Global Office Real Estate & Technology AG: Anleihegläubiger wählen gemeinsamen Vertreter bei Abstimmung ohne Versammlung

 

Frankfurt am Main, 12. September 2023, 12:37 Uhr – Die Anleihegläubiger der PREOS 7,5 %-Wandelanleihe 2019/2024 (ISIN: DE000A254NA6 – „PREOS-Wandelanleihe“) haben mittels Abstimmung ohne Versammlung dem einzigen Tagesordnungspunkt mit großer Mehrheit zugestimmt. Demnach wurde Klaus Nieding, Rechtsanwalt und Vizepräsident der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz, mit 72,22 % der Stimmen zum gemeinsamen Vertreter der Anleihegläubiger gewählt. An der Abstimmung teilgenommen haben 86,24 % des ausstehenden Anleihevolumens, womit das erforderliche Quorum von 50 % erreicht wurde.

 

Mit dem gemeinsamen Vertreter sollen im nächsten Schritt Gespräche über die Optionen für eine Restrukturierung der PREOS-Wandelanleihe aufgenommen werden.

 

Die weiteren Details zum Abstimmungsergebnis finden Sie auf der Website der Gesellschaft https://preos.de/investor-relations/ im Bereich Investor Relations in der Rubrik „Wandelanleihe“.

 

 

 

Pressekontakt:

Finanzpresse und Investor Relations:

edicto GmbH

Axel Mühlhaus

Telefon: +49 69 905505-52

E-Mail: preos@edicto.de